Netzwerk EnMS – Beteiligen Sie sich am 25.09.2013

Im letzten Jahr haben sich viele Informations- und Weiterbildungsveranstaltungen rund um das Thema EnMS etabliert.

In vielen Veranstaltungen können Unternehmen, vielfach von Beratern, hören, wie sie es machen müssen. Was den Unternehmen derzeit aber fehlt, ist ein effektiver, gut organisierter und an der konkreten Umsetzungspraxis der Unternehmen orientierter Erfahrungsaustausch.

Netzwerk EnMS – Beteiligen Sie sich am 25.09.2013 weiterlesen

Qualitäts- / Umweltmanagement / Energieeffizienzthemen

Als Abteilungsleiter in einem der ersten Unternehmen in Deutschland, das ein Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9000 ff. errichtet hat und bereits 1989 zertifizieren ließ, verfügt unser Experte Ralf Zmiewski über langjährige Erfahrungen bei der Entwicklung, Aufrechterhaltung und Dokumentation verschiedener, genormter Auditoren und Managementsysteme in den Bereichen Qualität- , Umwelt- , Arbeitssicherheits und Energieeffizienz.

Qualitäts- / Umweltmanagement / Energieeffizienzthemen weiterlesen

15. Dialog Forum Energiemanagement 25.09.2013 in Leipzig

Energieeffizienz ist in deutschen Industriebetrieben ein altes Thema. Spätestens seit den Ölkrisen in den 70iger Jahren rückte das Thema in das Bewusstsein der Verantwortlichen. Es gab viele Initiativen und Forschungsprojekte zu unterschiedlichsten Effizienzthemen. Aber in den Kern der bundesdeutschen Industrieprozesse und des betriebswirtschaftlichen Controllings hat es die Energieeffizienz all die Jahre nicht wirklich geschafft. Exzellente Lösungsansätze und Erfahrungsaustausch finden Sie als Teilnehmer auf unserem 15. IP-Dialog Forum Energiemanagement am 25.09.2013 in Leipzig. Nähere Info finden Sie weiter unten. Sichern Sie sich Ihre Teilnahme. 15. Dialog Forum Energiemanagement 25.09.2013 in Leipzig weiterlesen

Netzwerkbildung im Energiemanagement mittels der ERFA-Gruppen

Kern der Dialog Foren ist der lokale praxisorientierte Erfahrungsaustausch (ERFA) mit den Unternehmen. In diesen Gruppen werden die konkreten Umsetzungsschritte und –Problemstellungen der Unternehmen besprochen und Lösungen eruiert. Die Ergebnisse und Problemstellungen der ERFA Gruppen sind Basis aller anderen Aktivitäten des EM Dialog Forums. Nur so ist sichergestellt, dass die Themen inhaltlich immer ganz konkret an der Umsetzungspraxis der Unternehmen orientiert sind. Netzwerkbildung im Energiemanagement mittels der ERFA-Gruppen weiterlesen

Einführung gesetzlicher Rahmenbedingungen für das EnMS

Mit der Einführung der Managementnormen DIN EN 16001:2009 und DIN EN ISO 50001:2011 als Grundlage für Steuererleichterungen im Zusammenhang mit dem Erneuerbaren Energien Gesetz (EEG), sowie des Energie- und des Stromsteuergesetzes (EnergieStG, StromStG) wurde ein neues Kapitel der Energieeffizienz in deutschen Unternehmen aufgeschlagen. Einführung gesetzlicher Rahmenbedingungen für das EnMS weiterlesen

Nach 30 Jahren Anlauf läuft es nun!

Energieeffizienz ist in deutschen Industriebetrieben ein altes Thema. Spätestens seit den Ölkrisen in den 70iger Jahren rückte das Thema in das Bewusstsein der Verantwortlichen. Es gab viele Initiativen und Forschungsprojekte zu unterschiedlichsten Effizienzthemen. Aber in den Kern der bundesdeutschen Industrieprozesse und des betriebswirtschaftlichen Controllings hat es die Energieeffizienz all die Jahre nicht wirklich geschafft. Exzellente Lösungsansätze und Erfahrungsaustausch finden Sie als Teilnehmer auf unserem 15. IP-Dialog Forum Energiemanagement am 25.06.2013 in Leipzig. Nähere Info Nach 30 Jahren Anlauf läuft es nun! weiterlesen

4 Argumente für die Einführung eines EnMS

Argument 1: Kosten reduzieren

Steigende Energiekosten reduzieren den Gewinn – in fast allen Unternehmen finden sich Einsparpotenziale bei der Energienutzung. Durch die Einführung eines EnMS können Sie bis zu 10 % Ihrer Energiekosten in den ersten Jahren nach der Implementierung sparen, indem Schwachstellen im eigenen Energieverbrauch systematisch aufgespürt und mit einfachen Mitteln beseitigt werden. 4 Argumente für die Einführung eines EnMS weiterlesen

Bio – Solarzelle vom Wunderbaum

Die amerikanische Firma Bio Solar Inc. hat sich auf die Herstellung von auf biologischen Grundstoffen beruhenden Materialien rund um das Thema Energieerzeugung durch Solarkraft spezialisiert. Jetzt ist es ihr gelungen, eine neue Generation von Bio – Solarzellen zu entwickeln, deren Herstellungs-Kosten weit unter denen bisheriger konventioneller Zellen liegt. Von bis zu 50% ist die Rede. Bio – Solarzelle vom Wunderbaum weiterlesen

Klimaschutz und Greenpeace 2013

Auch 2013 wird der Klimaschutz in Deutschland ein Thema bleiben. Die Umweltorganisation Greenpeace zieht allerdings für das vergangene Jahr insgesamt ein eher positives Fazit.

[…].Knapp ein Viertel des Stroms in Deutschland kommt inzwischen aus erneuerbaren Quellen. Im Jahr 2020 kann der Anteil auf 45 Prozent ansteigen. „Die Energiewende ist nicht aufzuhalten. Sie kommt bei der Stromerzeugung schneller voran, als sogar wir dachten“, sagt Brigitte Behrens, Geschäftsführerin von Greenpeace Deutschland. […]

Allerdings können die bisherigen Anstrengung lediglich einen Anfang darstellen.

Klimaschutz und Greenpeace 2013 weiterlesen